1. Home
  2. Bekleidung
  3. Bademode

Bademode

( Artikel)

Sortieren nach:  
aktive Filter:  
  1. 1
 

Bademode für Damen und Herren - Entdecke die neuen Trends für diesen Sommer

Zum Baden, Sonnen oder einfach toll aussehen: StyleLounge hat eine große Auswahl an wunderschöner Bademode für deinen nächsten Urlaub am Meer. Vom Bikini, Badeanzug oder Tankini für Damen bis zur Badeshort oder -hose für Herren: Wir bieten dir schmeichelhafte Modelle für jede Figur von bekannten Topmarken wie Lascana, Seafolly, Jette, Bench, Sunseeker, Kankaroos, Neill, Esprit, Venice und vielen mehr.

Welcher Bademodentyp bist du?

Bademode zu finden, die stylisch aussieht und auch noch perfekt sitzt, ist oft gar nicht so einfach. Wir geben dir einen Überblick, welches Modell sich für welche Figur am besten eignet. Mit der vielseitigen Bademode von StyleLounge machst du am Strand garantiert eine gute Figur.

Empfehlungen für Frauen: Mit diesen Modellen setzt du deinen Körper gekonnt in Szene

- Badeanzüge sind tolle Allrounder mit einem hohen Tragekomfort. Sie sitzen perfekt an deinem Körper ohne dabei zu verrutschen. Die modischen Einteiler sind in vielen Variationen für Sport und Freizeit erhältlich: Funktionale Badeanzüge aus chlorresistenten Materialien mit Ringerrücken und breiten Trägern sind perfekt für Leistungs-Schwimmerinnen geeignet. Frauen mit einer schlanken Figur gewähren mit einem Monokini sexy Einblicke.

Ideal für Frauen mit kleinen und größeren Kurven sind Badeanzüge, die kleine Problemzonen kaschieren. Ein modellierender Taillenbereich, ein hoher Beinausschnitt sowie wattierte Cups setzen den weiblichen Körper gekonnt in Szene. Das Lieblingsmodell vieler fülligeren Frauen ist der Tankini: Das Oberteil ist nicht ganz so eng geschnitten und versteckt kleine Pölsterchen. Der Slip kann auf Wunsch auch mit anderen Oberteilen kombiniert werden.

- Bikini: Der klassische Zweiteiler lässt ganz viel Sonne an deine Haut und gehört bei den Damen zu den absoluten Must-Haves des Sommers. Süß für junge Frauen oder Damen mit kleinerem Busen sind Triangel-Bikinis. Typisch für dieses Modell sind die zwei knapp geschnittenen Stoffdreiecke und der Verschluss im Nacken. Für deinen nächsten Sommerurlaub darf ein Bandeau-Bikini nicht in deinem Koffer fehlen. Das trägerlose Oberteil ist für eine nahtlose Körperbräune ideal. Du liebst die Abwechslung? Dann ist ein Mixkini die richtige Wahl für dich. Bikinioberteil und Slip sind in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich und zaubern für Wassernixen einen individuellen Look. Toll für Frauen mit einer kleineren Oberweite: Ein Push-Up Bikini setzt deinen kleinen Busen toll in Szene. Frauen mit einem großen Busen wählen am besten einen Bügel-Bikini. Dieser bietet beim Schwimmen den nötigen Halt und formt ein schönes Dekolleté. Bei StyleLounge ist der Bikini in vielen Größen und tollen Designs erhältlich.

Empfehlungen für Herren: Viele Modelle von klassisch bis lässig

- Für sportliche Aktivitäten im Wasser ist die klassische Badehose der perfekte Begleiter. Die Badehose kommt ohne Beine aus, liegt nah am Körper und ist für begeisterte Schwimmer ideal geeignet. Die Vorteile: Die Badehose passt sich deiner Körperform optimal an, ohne dabei zu verrutschen.

- Badeshorts gehören zu den beliebtesten Modellen männlicher Wasserratten. Weiter geschnitten als eine Badehose, sitzen die Shorts so richtig bequem. Sie bieten dir jede Menge Bewegungsfreiheit und können dank Gummizug und Bändern am Bund nicht verrutschen.

- In der Boxerbadehose fühlen sich die Herren der Schöpfung so richtig wohl: Die Mischung aus Badehose und Shorts sitzt flexibel am Körper und verrutscht nicht bei sportlichen Aktivitäten.

- Boardshorts: Du liebst es cool und super lässig? Dann sind Boardshorts im typischen Surferlook mit etwas längeren Beinen genau das richtige Modell für dich.

Schick und funktional: Hübsche Swimwear für jede Gelegenheit

Bist du eher sportlich und ziehst im Schwimmbad deine Bahnen? Oder liegst du gerne stundenlang am Strand? Bei StyleLounge findest du die Bademode, die zu deinen individuellen Vorlieben passt. Im Schwimmbad machst du mit einem figurbetonten Badeanzug oder einer enganliegenden Badehose eine richtig gute Figur. Für einen chilligen Tag am Pool und der Strandbar sind sexy Bikinis oder lässige Badeshorts genau die richtigen modischen Partner. Aber auch für einen Tag auf dem Balkon oder im Freibad hat StyleLounge das passende Modell für dich: In der bequemen Boxerbadehose oder dem gut sitzenden Bikini fühlst du dich rundum wohl.

Wunderschöne Bademodentrends für die Saison 2017/18

Aktuelle Trends für Frauen: Zurück zur Natur

- Häkelbikinis kommen in dieser Badesaison wieder zurück an den Strand. Bei StyleLounge findest du sie in aufregenden Farben und légèren Schnitten.

- Ganz schön heiß: Ein neuer Trend-Schnitt in diesem Jahr sind Offshoulder-Bikinis. Diese Modelle stehen vor allem Frauen mit einem schmalen Rücken und sind wahnsinnig sexy. Aber Vorsicht: Breite Schultern wirken in diesem Bikini unvorteilhaft für die Trägerin. Offshoulder-Bikinis sind aber nicht nur am Strand ein echter Hingucker: Sie sehen toll unter Westen und Jeansjacken aus und sind ein hübsches Outfit für den Sommer.

- Natürlichkeit ist bei der Bademode in dieser Saison der Trend schlechthin. Statt knalliger Neonfarben sind zurückhaltende Nude-Töne angesagt. Eine Styling-Regel solltest du dabei unbedingt beachten: Um am Strand nicht nackt auszusehen, sollte der der Nude-Ton nicht den gleichen Ton deiner Hautfarbe haben.

Männer: Beliebte Bermudas bleiben angesagt

- Bermuda-Shorts kommen einfach nie aus der Mode und sind auch in dieser Saison ein absolutes It-Piece am Strand oder im Freibad. Sie haben eine lockere Passform, sehen cool aus und sind damit ein echtes Lieblingsstück vieler Männer.

- Pantys für Männer feiern in diesem Sommer ihr großes Comeback. Die sehr kurzen und figurbetonten Shorts sind perfekt fürs Sonnenbaden geeignet. Bei StyleLounge findest du die Pantys in leuchtenden Farben oder mit angesagten geometrischen Mustern.

Die richtige Reinigung für deine Bademoden

Damit du lange Freude an deiner Bademode hast, haben wir einige Tipps für die richtige Pflege für dich zusammengestellt:

- Badanzug, Badehose & Co. sollten nicht zu lange feucht in der Badetasche gelassen werden. Du solltest deine Badesachen nach dem Tragen regelmäßig reinigen, um Rückstände von Chlor und Salz auszuwaschen.

- Damit die perfekte Passform deiner Bademode erhalten bleibt solltest du auf Weichspüler, zu hohe Temperaturen beim Waschen und einen Wäschetrockner verzichten. Dadurch bleiben die Materialien nämlich länger erhalten.

- Die ideale Pflege: Beim Waschen ist deine Bademode in einem kleinen Wäschesack besonders gut aufgehoben. Bei Temperaturen bis 40 Grad im Feinwasch-Programm reinigst du deine Badesachen besonders schonend. Alternativ kannst du deine Bademode nach dem Schwimmen auch mit der Hand waschen.