• Bekleidung
    • Anzüge
    • Bademode
    • Blazer
    • Blusen
    • Boleros
    • Hemden
    • Hoodies & Sweatjacken
    • Hosen
    • Hosenanzüge
    • Jacken & Mäntel
      • Anoraks
      • Blousons
      • Capes
      • Dufflecoats
      • Jacken
        • 4 in 1 Jacken
        • Bikerjacken
        • Blusenjacken
        • Bomberjacken
        • Bouclejacken
        • Cargojacken
        • College Jacken
        • Daunenjacken
        • Doppeljacken
        • Ethnojacken
        • Feldjacken
        • Felljacken
        • Fleecejacken
        • Freizeitjacken
        • Funktionsjacken
        • Hardshelljacken
        • Herbstjacken
        • Indoorjacken
        • Jacken mit Ellenbogen Patches
        • Jacken mit Fellkapuzen
        • Jacken mit Kimonoärmeln
        • Jacken mit Lederärmeln
        • Jacken mit Ohren
        • Jagdjacken
        • Jeansjacken
        • Kapuzenjacken
        • Kapuzenshirtjacken
        • Kastenjacken
        • Kragenlose Jacken
        • Kunstlederjacken
        • Kurzjacken
        • Lammfelljacken
        • Langjacken
        • Lederjacken
        • Leinenjacken
        • Lodenjacken
        • Militaryjacken
        • Neonjacken
        • Neoprenjacken
        • Nietenjacken
        • Nylonjacken
        • Outdoorjacken
        • Patchworkjacken
        • Pilotenjacken
        • Regenjacken
        • Retrojacken
        • Ripstopjacken
        • Safarijacken
        • Segeljacken
        • Shirtjacken
        • Softshelljacken
        • Sommerjacken
        • Steppjacken
        • Sympatexjacken
        • Teddyjacken
        • Thermojacken
        • Trachtenjacken
        • Trekkingjacken
        • Übergangsjacken
        • Wachsjacken
        • Walkjacken
        • Webpelzjacken
        • Wendejacken
        • Wetterjacken
        • Wetterschutzjacken
        • Wickeljacken
        • Windjacken
        • Windstopper
        • Winterjacken
        • Wolljacken
      • Janker
      • Mäntel
      • Parkas
      • Ponchos
      • Trenchcoats
    • Jeans
    • Kleider
    • Kostüme
    • Overalls & Jumpsuits
    • Pullover
    • Röcke
    • Sakkos
    • Shirts
    • Shorts
    • Sportbekleidung
    • Strickjacken & Cardigans
    • Sweatshirts
    • Tops
    • Trachtenmode
    • Tuniken
    • Umstandsmode
    • Wäsche
    • Westen
  • Schuhe
  • Accessoires

Funktionsjacken

(409 Artikel)

Sortieren nach:
Größe
Farbe
Marke
Preis

Funktionsjacken

Begleiter für Sport und Alltag

Funktionsjacken sind nicht nur bei Sportlern zunehmend beliebt. Durch immer neue Weiterentwicklungen bei Material und Verarbeitung eignen sich solche Jacken sowohl für Damen als auch für Herren auch im alltäglichen Einsatz. Ihre speziellen Stoffe können zuverlässig vor Wind, Nässe und Kälte schützen. Dabei sind sie zugleich atmungsaktiv, robust und leicht zu reinigen. Viele bieten auch ausstattungsseitig praktische Besonderheiten: oft haben sie viele Taschen, sind klein zusammenfaltbar oder mit abnehmbaren Kapuzen versehen. Variable Modelle bestehen aus mehreren Schichten, die separat oder gemeinsam verwendet werden können. Die Hersteller tragen dem wachsenden Interesse mit einer großen Auswahl an Designs und Farben Rechnung. Wie bei anderen Jacken werden auch hier Figur angepasste Schnitte für Damen und Herren angeboten, um den optimalen Sitz zu gewährleisten.

Was können Funktionsjacken?

Aus der Sicht von Bergsteigern gehören Trekkingjacken schon lange zur Grundausrüstung. Sie wissen: schlägt das Wetter um, braucht man verlässliche Kleidung, die Schlechtwetterfronten standhält. In letzter Zeit interessieren sich vermehrt auch Läufer, Wintersportler und Mountainbiker für hochwertige Funktionsjacken. Daher finden sich mittlerweile unterschiedlichste Modelle im Sortiment aller namhaften Outdoor-Marken. Wahre Kombitalente sind wärmende Fleecejacken aus Polyester. Durch ihre elastische Struktur machen sie jede Bewegung mit. Bei Wind wird allerdings eine zusätzliche Jacke nötig, da Fleece luftdurchlässig ist. Als Allrounder begehrt sind Softshelljacken, die Wind abweisen und vor kürzeren Schauern schützen. Leichte, dehnbare Kunstfasermaterialien gewähren viel Bewegungsfreiheit, weshalb Softshelljacken speziell von Kletterern bevorzugt werden. Auch für Ausdauersportarten eignen sie sich durch ihre atmungsaktive Ausrüstung hervorragend. Anspruchsvolle Sportler sind mit robusten Hardshelljacken gut beraten. Diese setzen sich aus einer wasserdichten Außenhaut, einer atmungsaktiven Membran und einem Innenfutter aus Netz- oder Taftstoff zusammen. 3-Lagen-Jacken sind äußerst wind- und wasserfest, werden gern für Bergtouren genutzt und geben in Kombination mit dicken Pullovern einen sportiven Winterjackenersatz ab. Regenjacken halten bei allen Outdoor-Aktivitäten trocken. Wichtig sind hier die Angaben zur sogenannten Wassersäule. Zwar gilt eine Jacke nach deutschen Vorgaben schon ab 1500 mm als wasserdicht, doch es gilt: Je höher der Wert, desto dichter die Jacke. Zum Vergleich: Die meisten Hardshelljacken bieten mindestens 10.000 mm Wassersäule. Hier wird berücksichtigt, dass die Bewegungsbelastung beim Sport eine zusätzliche Herausforderung an die Wasserdichtigkeit darstellt. Wer nicht durchnässt werden will, sollte auch bei Regenjacken auf hohe Werte achten. Für die kalte Jahreszeit bieten sich zwei Arten von Funktionsjacken an. Altbewährt bei trockener Kälte ist die Daunenjacke. Kleine Federn von Ente oder Gans bilden hier eine hochgradig wärmedämmende Luftschicht. Da Daunenjacken jedoch weder Regen noch Schweiß gut verkraften, setzen sich in neuerer Zeit Funktionsjacken aus Primaloft immer stärker durch. Das patentierte, leichte Synthetikmaterial wurde für die US Army entwickelt und ist wasserabweisend und doch atmungsaktiv. Selbst im durchnässten Zustand wärmt es noch - zudem trocknet es sehr rasch und ist so schnell wieder einsatzbereit.