Haferlschuhe für _.global.

( Artikel)


Haferlschuhe in schwarz - Tradition und Eleganz in perfekter Kombination

Ihr Trachtenoutfit ist erst perfekt, wenn Sie neben Lederhose und Janker oder Dirndl auch die passenden Schuhe dazu tragen - Haferlschuhe. Die traditionellen Schuhe, die Damen ebenso wie Herren tragen können, wurden etwa zu Beginn des 19. Jahrhunderts als robuste Arbeitsschuhe entwickelt. Die klassischen Modelle in schwarz waren den täglichen Anforderungen der alpenländischen Regionen angepasst, sodass Bergbauern und Jäger auf deren Trittsicherheit vertrauen konnten.

Haferlschuhe in schwarz als perfekter Alltagsschuh

Haferlschuhe avancierten allerdings bald zum trendigen Alltagsschuh, der gleichermaßen bei Damen und Herren beliebt war. Auch in der heutigen Zeit wächst die Fangemeinde der urigen Schuhe stetig weiter. Hochwertige Haferlschuhe werden zwar der Trachtenmode zugeordnet, da deren Optik so erst vollkommen erscheint. Haferlschuhe in schwarz lassen sich jedoch inzwischen ganz unkompliziert zu alltäglichen Outfits kombinieren. Oftmals sind die traditionellen Schuhe aus Wildleder, Glattleder oder auch Rauleder hergestellt - ebenso oft sind Haferlschuhe auch handgefertigt. Stilecht sind sie jedoch nur, wenn die charakteristische Seitenschnürung vorhanden ist.

Spezialisierte Marken bieten Ihnen eine reichhaltige Auswahl Haferlschuhe

In den Kollektionen der Schuhdesigner finden Sie unterschiedliche Typen der Haferlschuhe. Hierbei spielt von allem die Qualität eine tragende Rolle. Haferlschuhe von geringer Qualität sind normalerweise aus synthetischem Material gearbeitet. Für ein originales Design dieser klassischen Schuhe ist es jedoch wichtig, dass echtes Leder verwendet wird. Besonders hochwertige Anfertigungen besitzen zudem eine robuste Ledersohle. Die Designs können dabei sehr unterschiedlich sein.

Der Handel sowie spezialisierte Schuh Manufakturen bieten Ihnen Originalmodelle der Haferlschuhe wie auch trendige Designs, die sich farbenfroh und sportlich präsentieren. Wahren Charakter beweisen allerdings Modelle in klassischem schwarz. Führende Brands für Haferlschuhe sind unter anderem: Tracht & Pracht und Diavolezza, German Wear und Wolperdinger, Spieth & Wensky und Huber.

Hochwertiges Leder für höchste Ansprüche

TIPP: Sie sollten bei Haferlschuhen unbedingt auf hochwertiges Leder und eine exzellente Verarbeitung achten. Dieses können meistens nur Händler und Hersteller sowie Schuhmanufakturen bieten, die viel Erfahrung und ihr ganzes Können als Schuhmacher mit einbringen. Haferlschuhe in schwarz, die spezialisierte Brands liefern, gewährleisten Ihnen stets beste Qualität. Das Leder, ob als Glatt-, Wild- oder Rauleder, ist idealerweise per Hand verarbeitet, sodass Sie letztendlich originale Haferlschuhe besitzen.

Haferlschuhe in klassischem schwarz sind nicht allein für Trachtenmode reserviert. Sie lassen sich von Damen wie auch Herren ganz unkompliziert beispielsweise zu Hemd/Bluse und Jeans tragen. Feminine Haferlschuhe sind oft mit filigraner Stickerei oder Applikationen in Kontrastfarbe zum schwarz im Bereich der Schnürung ausgestattet. Kleine Absätze und das Design eines Pumps prädestinieren derartige Modelle zu idealen Begleitern für Kostüme oder Kleider. Durch diese optische Aufwertung sind die robusten Schuhe aus echtem Leder stets ein Blickfang und werten schlichte Alltagsbekleidung auf.