• Bekleidung
  • Schuhe
  • Accessoires

Aerobicschuhe

Sortieren nach:
Größe
Farbe
Marke
Preis

LEIDER KEINE PRODUKTE GEFUNDEN

Aerobic Schuhe - perfekte Partner für das Training im Studio

Aerobic Schuhe sind mit einer hohen Dämpfung ausgestattet und sind in der Regel knöchelhoch. So schützen sie das Fußgelenk vor Verletzungen beim Umknicken. Die Erhöhung des Schaftes sorgt gleichzeitig für eine hohe Stabilität. Die Sohle der Aerobic Schuhe sollte immer einen optimalen Drehpunkt für geschmeidige Bewegungen enthalten. Atmungsaktives Material hilft bei schwitzenden Füßen, denn die Mesh-Einsätze lassen die Feuchtigkeit entweichen und halten gleichzeitig die Füße relativ trocken. Während des Sports können Füße anschwellen, deshalb sollten Aerobic Schuhe nie zu eng gekauft werden. Die optimale Bewegungsfreiheit im Schuh wird durch eine Daumenbreite Platz vor den Zehen gewährleistet.

Trainingsschuh nach Sportart wählen

Ein Fitnessschuh sollte immer perfekt auf die Ansprüche der jeweiligen Sportart gewählt werden. Aerobic Schuhe müssen viele Bewegungen mitmachen und dennoch ein hohes Maß an Koordination aufweisen. Der Schuh muss dem Fuß Halt in alle Richtungen aufweisen, muss leicht sein und dennoch darf er den Fuß nicht einengen. Die Modelle mit Flex-Kerben in der Sohle bieten dabei die volle Kontrolle bei allen Bewegungen und besitzen zudem eine zusätzliche Dämpfung. Eine abriebfeste Sohle ist auch für helle Böden im Studio bestens geeignet.

Die besten Marken für Aerobic Schuhe

Aerobic Schuhe von Reebok

In den 1980ern machte sich die amerikanische Schuhmarke Reebok einen Namen bei Sportschuhen, bunte Aerobic Schuhe für Frauen waren dabei besonders beliebt. Reebok Trainingsschuhe zählen heute zu den beliebtesten Sportschuhmarken und sind wahre Alleskönner. Die hoch schließenden Schuhe schützen besonders die Knöchel und sind daher sehr gut geeignet für die Step Aerobic Kurse. Ihre Dämpfung entlastet die Wirbelsäule und sorgt für einen hohen Tragekomfort.

Nike Aerobic Schuhe

Diese Aerobic Schuhe zeichnen sich durch profilstarke Sohlen und dem geringen Eigengewicht aus.Nike Aerobic Schuhe punkten zudem mit einer starken Polsterung um den Knöchel. Die gepolsterten Sohlen sorgen für eine gute Dämpfung für Gelenke und Wirbelsäule und sind deshalb für Aerobic bestens geeignet. Die Gummisohle ist besonders gut für Hallenböden geeignet. Bei vielen Drehungen sind Aerobic Schuhe von Nike mit Drehpunkt zu empfehlen.

Adidas Fitness- und Trainingsschuhe

Adidas gilt als der zweit größte Sportartikelhersteller nach der Marke Nike. Die Brüder Dassler stellten ihre ersten Sportschuhe in den 1920ern her, wobei Adolf Adidas und Rudolf die Firma Puma gründete. Inzwischen gibt es bei Adidas Schuhe für jede Sportart, dabei setzt Adidas auf atmungsaktive Eigenschaften sowie zahlreiche Stabilisierungselemente.

Asics Aerobic Schuhe

Asics produziert seit mehr als 50 Jahren Sport- und Fitnessprodukte, darunter auch Schuhe, die auf die verschiedensten Ansprüche ausgelegt sind. Die Gel-Dämpfungssysteme der Asics Sportschuhe absorbiert während dem Training die hohen Stoßkräfte. Dabei sind die Gele genau dort platziert, wo die höchsten Belastungsspitzen entstehen, unter dem Ballen und der Ferse. Speziell angefertigte Aerobic Schuhe sorgen dafür, dass Knie, Wirbelsäule und Gelenke entlastet werden. Die hohe Seitenstabilität sorgt für den sicheren Halt der Füße und die weich gepolsterte Sohle gewährleistet einen hohen Tragekomfort